Gyne gefunden - Artenbestimmung

Hier können Fragen rund um das Thema Ameisenhaltung gestellt werden.

Gyne gefunden - Artenbestimmung

Beitragvon bigjaz » Montag 10. August 2020, 10:02

Hallo zusammen,

Ich habe bei uns auf dem Grundstück eine Gyne gefunden, bin aber noch recht unerfahren was Haltung, Pflege und Arten angeht und bräuchte bei der Bestimmung etwas Unterstützung. Die Gyne ist ca. 2 cm groß und wurde auf Gehwegplatten gefunden. Der Garten ist größtenteils mit Rasen begrünt, Beete mit Mutterboden und Rindenmulch. Von Fang bis zur ersten Eiablage hat ca. 40 Stunden gedauert. Aufgrund der Schwarmflugzeit würde ich auf Lasius niger tippen, bin mir aber unsicher. Kann jemand helfen?

Liebe Grüße
Der Björn
  • 0

Dateianhänge
20200810_103458.jpg
bigjaz
Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 10. August 2020, 09:42
Bewertung: 2

Re: Gyne gefunden - Artenbestimmung

Beitragvon Merkur » Montag 10. August 2020, 10:08

Wo ist "bei uns"??
Siehe hier: viewtopic.php?f=31&t=2029&p=20908#p20908
Außerdem erscheint die Größenangabe "ca. 2 cm" zu hoch.

MfG,
Merkur
  • 0

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 2833
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 7960

Re: Gyne gefunden - Artenbestimmung

Beitragvon bigjaz » Montag 10. August 2020, 10:20

Danke für den Hinweis. Der Wohnort ist NRW/RB Arnsberg/ Märkischer Kreis/Halver. Ich war so voller Freude über den Fund und die Eiablage, dass ich beim Einlesen in die Forenregeln diesen wertvollen Hinweis von dir wohl überlesen habe. Entschuldigung dafür! Ein genaues nachmessen ergab 10mm ohne Fühler, auch hier habe ich mich ziemlich verhauen.. =(

Lieber Gruß
Der Björn
  • 1

bigjaz
Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 10. August 2020, 09:42
Bewertung: 2

Re: Gyne gefunden - Artenbestimmung

Beitragvon Boro » Montag 10. August 2020, 19:47

Hallo bigjaz!
Willkommen im Forum!
Nun, die Abbildung ist für eine exakte Bestimmung wohl zu undeutlich. Eine Darstellung in seitlicher Sicht wäre besser, ich vermute aber, dass es sich nicht um eine Lasius-Gyne, sondern um eine Serviformica-Gyne handelt, etwa in Richtung Formica (Serviformica) fusca.
Hier gibt es 2 Fotos v. F. fusca zum Vergleich:
viewtopic.php?f=48&t=472&p=2892&hilit=Formica+fusca&sid=c25c83d041c8ac0e15638b5cd1453e1a#p2892
L.G.
  • 2

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1506
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2947

Re: Gyne gefunden - Artenbestimmung

Beitragvon bigjaz » Dienstag 11. August 2020, 07:31

Hallo Boro,

vielen Dank für die nette Begrüßung.

Ich hatte schon befürchtet, dass es doch nicht so einfach wird wie erhofft =/
Ich habe neue Fotos angefertigt und hoffe diese tragen zur Aufklärung bei.
Wenn deine Vermutung zutreffen würde, müsste ich die Ameise dann wieder aussetzen,
weil es sich um eine geschützte Art handelt?

Vielen Dank für deine Mühe

Liebe Grüße
der Björn
  • 1

Dateianhänge
WhatsApp Image 2020-08-11 at 08.29.39.jpeg
WhatsApp Image 2020-08-11 at 08.29.39 (1).jpeg
WhatsApp Image 2020-08-11 at 08.29.39 (2).jpeg
WhatsApp Image 2020-08-11 at 08.29.39 (3).jpeg
bigjaz
Mitglied
 
Beiträge: 3
Registriert: Montag 10. August 2020, 09:42
Bewertung: 2

Re: Gyne gefunden - Artenbestimmung

Beitragvon Reber » Dienstag 11. August 2020, 08:05

Hallo Björn,
die neuen Bilder sind deutlich besser und bestätigen meiner Meinung nach die Bestimmung von Boro.
Es handelt sich um eine Formica der Unttergattung Serviformica. Vielleicht Formica fusca. Die sind relativ häufig und dürfen gehalten werden.
Sie gründen claustral (verlassen während der gründung das Nest nicht), genau wie Lasius niger. Manche Serviformica Arten legen aber erst nach der Winterpause, also im nächsten Frühjahr. Sie überwintern immer ohne Brut. Es ist also Geduld gefragt.
LG Reber
  • 0

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1594
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3337


Zurück zu Einsteigerfragen und Ameisenhaltung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste

Reputation System ©'