Messing around with Atta sp. in Mexico

Alle Arten von Berichten und Beobachtungen, egal ob in der Haltung oder in der Natur.

Messing around with Atta sp. in Mexico

Beitragvon Merkur » Freitag 6. Dezember 2019, 10:48

Auch neugieriges Spielen mit Ameisen in der Natur kann Spaß bereiten!
... Und sogar Fragen aufwerfen, die eine wissenschaftliche Untersuchung nahelegen.
Neu im MN-Blog: Messing around with Atta sp. in Yucatan, Mexico. - By Myrmecological News Blog · 05 December 2019
https://blog.myrmecologicalnews.org/201 ... an-mexico/
Hier ist die deutschsprachige Urfassung zu lesen. Auf einer Ameisenexkursion zusammen mit Florian Steiner
und Birgit Schlick-Steiner im August 2019 hatte ich davon erzählt, und es kam der Gedanke auf, einen Beitrag für den MN-Blog daraus zu gestalten.

Im Folgenden zeige ich noch ein paar zusätzliche Bilder von der Reise durch Yucatan, auf der diese Begegnung mit Blattschneiderameisen stattfand.

1--Front-Coroz--6-28.jpg
Frontero Corozal, das Dorf 2004.
2--Foto-Adrian,-FrontCor-6-.jpg
Immerhin gibt‘s einen Fotoladen!
3--Dorf,-Schweine-6-29.jpg
... Und Mountain Bikes.

4--innen-Kitsch-5-63.jpg
Außen rosa, innen grün: Unsere Cabina. Wir haben gut geschlafen ;)
5--Boot-Usumac-5-64.jpg
Eine Bootsfahrt auf dem Usumacinto.
6-Yaxchilan-Palast.jpg
Das Tagesziel: Der Große Tempel von Yaxchilan. Er ist nur mit dem Boot zu erreichen.
Aus der Perspektive vom Flussufer her sieht man nur den gitterartigen Dachaufsatz. Es ist also kein mehrstöckiges Gebäude. ;)
Ein Vollbild findest Du hier.

MfG,
Merkur
  • 3

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 2725
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 7699

Zurück zu Haltungserfahrungen, Naturbeobachtungen, Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'