Anoplolepis custodiens

Hier ist Platz für Fragen über außereuropäische Ameisenarten.

Anoplolepis custodiens

Beitragvon Scari » Donnerstag 21. Juli 2016, 13:23

Hallo zusammen

Kann mir jemand eventuell etwas über Anoplolepis custodiens erzählen? An Haltungsberichten finde ich nicht wirklich viel und was ich so bis jetzt gehört habe scheint die Art doch recht interessant zu sein.
Sie soll ja recht agressiev auf Beute losgehen und auch jagen.
Kann ich mir die so in etwa wie eine Pheidole nur in größer vorstellen? Jetzt mal die Soldaten außen vor genommen.

Grüße, Marc
  • 0

Scari
 

Re: Anoplolepis custodiens

Beitragvon Ameise1 » Donnerstag 21. Juli 2016, 13:39

http://www.ameisenwiki.de/index.php/Ano ... custodiens

Lies dir das erstmal durch.

Vllt willst du sie dann nicht mehr Halten.

Martin
  • 0

Ameise1
Mitglied
 
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag 17. April 2014, 14:05
Wohnort: Wingendorf (Sachsen)
Bewertung: 37

Re: Anoplolepis custodiens

Beitragvon marcloker » Donnerstag 21. Juli 2016, 22:12

Hey

Das es eine Schadameise ist wusste ich. Man darf sie stellenweise auch nicht mal zum Verkauf anbieten.
Mich persönlich schreckt das jetzt nicht ab. Wobei ich natürlich schon drüber nachdenke. Einige Feuerameisen zählen ja auch zu den Schadameisen und werden auch gehalten.

Mich persönlich interessiert mehr das Verhalten. Und das klang sehr interessant.

Falls jemand natürlich eine gute Alternative dazu weiß, bin ich immer dankbar.
Jagen, hohe Außenaktivität, mit alle mann auf die Beute drauf.
Ich wüsste nur Pheidole, und die sind dann doch recht sehr klein.

Grüße
  • 0

marcloker
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 15:50
Bewertung: 10

Re: Anoplolepis custodiens

Beitragvon Merkur » Samstag 23. Juli 2016, 10:33

Hallo Scari/ marcloker,

Bei so vielen identischen Beiträgen unter zwei Pseudonymen kommt man wohl doch etwas durcheinander: Hier im AP sogar unter beiden Pseudonymen:
http://eusozial.de/viewtopic.php?f=26&t=3959 Start als Scari, dann Antwort als marcloker. :roll:

https://www.ameisenforum.de/anoplolepis ... 55097.html - Scari
https://www.ameisenforum.de/messor-und- ... ml#p385615 - marcloker
https://www.antstore.net/forum/anoplole ... 20368.html - Scari
http://eusozial.de/viewtopic.php?f=26&t=3959 - marcloker

Zum Antworten habe ich dann jedenfalls keine Lust! :crazy:

Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1945
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5375

Re: Anoplolepis custodiens

Beitragvon marcloker » Samstag 23. Juli 2016, 13:46

Hallo

Nun, die 2 Accounts sind richtig. Ich hatte erst einen, dann aber leider die Accountdaten verloren und mir einen neuen erstellt. Später die Daten dann aber wieder gefunden.
Beim einloggen kann es dann manchmal vorkommen das ich mit dem einen oder den anderen Acccount eingeloggt bin, je nachdem auch welcher Account noch gespeichtert ist.
Ist aber auch bereits geklärt mit den Administratoren und die Accounts werden zusammengefügt.

Nun, und das ich die selber Frage in verschiedenen Foren gestellt habe ist richtig. Ich denke auch nicht das sowas "verboten" ist. Ich versuche halt verschiedenen Leute zu erreichen.

Grüße.
  • 2

marcloker
Mitglied
 
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 9. Januar 2016, 15:50
Bewertung: 10

Re: Anoplolepis custodiens

Beitragvon Merkur » Samstag 23. Juli 2016, 15:08

@marcloker,
Danke für die Aufklärung. Nein, „crossposting“ ist nicht ausdrücklich verboten. Es wurde nur in einigen Foren als „nicht gerne gesehen“ betrachtet. Ich selbst halte es einfach für lästig.
Wenn ich in 3 oder 4 Foren nachsuchen soll, ob nicht schon jemand eine Antwort gepostet hat, die mir gerade durch den Kopf geht, dann verzichte ich lieber gleich, weil ich den Aufwand für :crazy: halte. Vielleicht kannst Du diese Reaktion nachvollziehen?

Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 1945
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5375


Zurück zu Exotische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'