Myrmica rubra? [Myrmica cf. ruginodis]

Bestimmungsanfragen

Myrmica rubra? [Myrmica cf. ruginodis]

Beitragvon Jochen Hesse » Freitag 13. Dezember 2019, 19:05

Hallo zusammen,
diese Ameise fand ich in meinem Garten am 02.08.2019 in Weinheim.
Größe 5,8 mm

Ich dachte zuerst an eine Arbeiterin von Myrmica rubra, doch sicher bin ich mir nicht. Vielleicht könnt ihr mir da weiterhelfen?

Viele Grüße Jochen
  • 2

Dateianhänge
_MG_7866.JPG
dorsale Ansicht
_MG_7873.JPG
laterale Ansicht
_MG_7874.JPG
frontale Ansicht
Jochen Hesse
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 13. Dezember 2019, 18:57
Bewertung: 2

Re: Myrmica rubra? [Myrmica cf. ruginodis]

Beitragvon Boro » Samstag 14. Dezember 2019, 11:27

Hallo Jochen!
Die besten Erkennungsmerkmale bei Myrmica spp. sind immer Antennen, Petiolus und Propodealdornen. Bei den gezeigten Fotos tippe ich auf M. rubra oder M. ruginodis, beide sind sehr häufig. Der Petiolus erscheint hoch gebaut und nach hinten doch stufenartig abgesetzt - so weit man das erkennen kann. Die Oberflächenstruktur am Postpetiolus ist nicht gut zu erkennen, auf einem Foto erscheint sie recht glatt (Hinweis auf rubra), auf den anderen Fotos hingegen erkennt man Längsrunzeln. Die Propodealdornen sind relativ lang. Die Form der Antennen ist bei M. rubra u. M. ruginodis so gut wie gleich. Insgesant gehe ich daher von M. ruginodis aus. Man kann auch Myrmica cf. ruginodis sagen.
L.G.
  • 2

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1467
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2864

Re: Myrmica rubra? [Myrmica cf. ruginodis]

Beitragvon Merkur » Samstag 14. Dezember 2019, 12:19

Ich tippe ebenfalls auf M. ruginodis, vor allem wegen der für rubra zu langen Epinotaldornen und wegen des eher "eckig" erscheinenden Petiolus.

MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 2631
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 7438

Re: Myrmica rubra? [Myrmica cf. ruginodis]

Beitragvon Jochen Hesse » Samstag 14. Dezember 2019, 14:10

Vielen Dank für die ausführliche Antwort.

Viele Grüße Jochen
  • 0

Jochen Hesse
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 13. Dezember 2019, 18:57
Bewertung: 2


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste

Reputation System ©'