Are there Holarctic ant species?

Interessante und neue Themen aus "Wissenschaft und Medien"

Are there Holarctic ant species?

Beitragvon Teleutotje » Mittwoch 11. Juli 2018, 12:11

The answer: http://antcat.org/documents/6914/Scha%C ... graphy.pdf

Schär, S.; Talavera, G.; Espadaler, X.; Rana, J. D.; Andersen, A. A.; Cover, S. P.; Vila, R. 2018. Do Holarctic ant species exist? Trans-Beringian dispersal and homoplasy in the Formicidae. Journal of Biogeography 00:1-12. [2018-06-28]
  • 2

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 1. August 2014, 19:01
Wohnort: Gent, Belgium
Bewertung: 490

Re: Are there Holarctic ant species?

Beitragvon Merkur » Mittwoch 11. Juli 2018, 16:24

Gibt es holarktisch verbreitete Ameisenarten?
Wie viele und welche Ameisenarten kommen sowohl in Eurasien als auch in Nordamerika vor?

Dies ist eine in mehrerer Hinsicht enorm wichtige Arbeit!
http://antcat.s3.amazonaws.com/6914/Sch ... ixCMZuI%3D
(erschienen im Mai 2018)
Do Holarctic ant species exist? Trans-Beringian dispersal and homoplasy in the Formicidae.
Von Sämi Schär, Gerard Talavera, Xavier Espadaler, Jignasha D. Rana, Anne Andersen Andersen, Stefan P. Cover, Roger Vila.

Auf Seite 7 sind Verbreitungskarten einiger Arten, auf denen die aus Europa nach Nordamerika eingeschleppten Arten als „exotic“ bezeichnet werden.
Das sind Myrmica rubra, Tetramorium atratulum („früher“ bekannt als Anergates atratulus, arbeiterinloser Sozialparasit bei Tetramorium spp.), und Tetramorium immigrans. Auch Lasius niger ist in N-Amerika „exotic“, wobei andere dort als L. niger identifizierte Tiere als „not La. niger“ entlarvt wurden.
In einem - wie üblich ausufernden - Thread im Antstore-Forum redet man sich die Köpfe heiß darüber, was "exotisch" bedeute. Der Begriff wird eben in der wiss. Literatur benutzt.

Zu meiner großen Genugtuung wird endlich auch anerkannt, dass Leptothorax muscorum, aus Nordeuropa beschrieben und in N- und Mitteleuropa weit verbreitet, eben NICHT in Nordamerika vorkommt, also nicht holarktisch verbreitet ist. Das habe ich seit vielen Jahren in mehreren Publikationen mit kanadischen Kollegen so vertreten.

Aus der Zusammenfassung:
Contrary to the currently accepted hypothesis, only three ant species have
Holarctic native ranges, while six taxa separate into distinct Palearctic and Nearctic
species. Four species are shown to be recent introductions from Europe to North
America by human activity, one of which was thought to be native. (Genetic diver-
sity is considerably higher within the North American than within European species
as currently defined.)
Entgegen der zurzeit akzeptierten Hypothese haben nur drei Ameisenarten eine von Natur aus holarktische Verbreitung, während sechs Taxa sich als separate paläarktische bzw. nearktische Formen darstellen. Vier Arten sind jüngere Einschleppungen aus Europa nach Nordamerika durch menschliche Aktivitäten; eine davon hat man für dort einheimisch gehalten.

MfG,
Merkur
  • 1

Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 2116
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 08:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 5957

Re: Are there Holarctic ant species?

Beitragvon Teleutotje » Dienstag 17. Juli 2018, 00:12

So, finally an answer? Anergates exotic in North America? Introduced there and original from Europe?
  • 0

Dateianhänge
yyy - kopie.png
Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 1. August 2014, 19:01
Wohnort: Gent, Belgium
Bewertung: 490


Zurück zu Wissenschaft und Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Reputation System ©'