Ameisen desinfizieren neues Nest vor dem Einzug!

Interessante und neue Themen aus "Wissenschaft und Medien"

Ameisen desinfizieren neues Nest vor dem Einzug!

Beitragvon Emse » Dienstag 9. Oktober 2018, 15:38

Über Ameisen [Lasius neglectus], die neue Nester vor dem Einzug sorgfältig desinfizieren
und warum ihre Puppen deshalb in einem Kokon stecken (könnten):

[..] Viele Ameisen erzeugen in speziellen Drüsen äußerst saure Chemikalien. Lange Zeit nahmen Forscher an, dass Ameisen dieses Gift, das hauptsächlich aus Ameisensäure besteht, nur versprühen, um andere Ameisen und mögliche Raubtiere abzuwehren. Doch Sylvia Cremer und ihr Team zeigten in zwei Studien, die 2013 und 2018 erschienen, dass Ameisen die saure Flüssigkeit verwenden, um Nestgenossen zu desinfizieren, die mit Krankheitserregern kontaminiert und infiziert sind. In der jetzt erschienenen Studie von Pull et al. findet das Team um Cremer einen neuen Nutzen für Ameisensäure: Lasius neglectus Ameisen reinigen mittels Ameisensäure ihr Nest prophylaktisch, vermutlich um sicherzugehen, dass das Nest vor Erstbezug sauber ist. Doch da Ameisen ihr Gift auch als chemische Waffe einsetzen, wirft die Verwendung im Nest weitere Fragen auf, wie Sylvia Cremer erklärt: „Wie können Ameisen diese aggressive Säure in ihrem Nest versprühen und ihre sensible Brut damit einnebeln?“ Denn während eine dicke Haut, die Cuticula, die erwachsenen Ameisen und eine harte Hülle, das Chorion, die Eier schützen, ist die Cuticula von Puppen dünn und durchlässig. Allerdings sind die Puppen der Ameisenart Lasius neglectus in einen Seidenkokon gehüllt, von dem Pull et al. annehmen, dass er den Puppen einen gewissen Schutz bieten könnte. [..]


Quelle, ganzer Artikel: "Reinigung, aber sicher! Kokon schützt sensible Ameisenbrut vor giftiger Desinfektion" / https://idw-online.de/de/news703619
.
----------------------------------------------------

edit/@Merkur/im Kommentar: Ja, stimmt, die dünnhäutigen Larven werden im Bericht gar nicht erwähnt.

Viel interessanter finde ich aber, dass sich die invasive Lasius neglectus auf ihrem Vormarsch durch dieses Verhalten tatsächliche Vorteile verschafft.

Eigennotiz: http://www.scienceticker.info/2018/01/0 ... schuetzen/
  • 4

Benutzeravatar
Emse
Mitglied
 
Beiträge: 175
Registriert: Sonntag 27. November 2016, 23:51
Bewertung: 527

Zurück zu Wissenschaft und Medien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

Reputation System ©'