Ausflug nach Pula/Premantura

Ausflug nach Pula/Premantura

Beitragvon Boro » Freitag 21. Dezember 2018, 19:22

Nachtrag zum Ausflug von Sohn Roman nach Istrien, in den Süden der Halbinsel. Ich war nicht dabei, infolge anderer Beschäftigung standen diesmal die myrmekologischen Untersuchungen nicht im Mittelpunkt. Datum der Fotos vom 29.09.2018, Fotograf Roman Borovsky.
  • 1

Dateianhänge
_MG_9907.JPG
Arbeiterin v. Messor wasmanni beim Samentransport
_MG_9912.JPG
Transport eines unbekannten Nahrungspaketes
_MG_9927.JPG
Major-Arbeiterin der Art, die Köpfe werden nicht ganz so groß wie jene von M. capitatus
_MG_9915.JPG
Bothriomyrmex sp. mit physogastrischer Königin
_MG_9922.JPG
Die Art kommt im Mittelmeerraum und im Pannonikum vor
_MG_9930.JPG
Aphaenogaster sp., eine sehr dunkel gefärbte Art, dunkelbraun-schwärzlich
_MG_9932.JPG
Eine Arbeiterin in "Gefangenschaft"
_MG_9938.JPG
Messor capitatus mit myrmecophilen Ameisenfischchen Atelura formicaria; diese Nestbewohner leben vom Abfall der Ameisen
_MG_9939.JPG
Hier ein Tierchen in Frontalansicht. Sie sind mit unseren heimischen Silberfischchen verwandt
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1282
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2543

Zurück zu Naturbeobachtungen und Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Reputation System ©'