Myrmica sabuleti? [Myrmica cf. sabuleti]

Bestimmungsanfragen

Myrmica sabuleti? [Myrmica cf. sabuleti]

Beitragvon Elkos » Dienstag 26. November 2019, 19:51

Hallo,

diese Myrmica fand ich im Mai in einem alten Steinbruch nahe Hannover.
Das Exemplar hatte lange Propodealdornen und sichtbare Längsrillen,
an der Scapus-Basis befindet sich ein Knick. Liege ich hier mit
Myrmica sabuleti richtig ?

Viele Grüße
Elkos

P1740325.jpg

P1740328.jpg

P1740321.jpg

P1740323.jpg
  • 1

Elkos
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 6. November 2019, 19:18
Bewertung: 17

Re: Myrmica sabuleti ?

Beitragvon Boro » Donnerstag 28. November 2019, 10:38

Ich denke, da liegst du richtig! Der mittelgroße Lobus nach der Scapus-Insertion scheint artspezifisch richtig, er ist auch in sich nicht löffelartig aufgebogen. Lange Propodealdornen und Petiolusform dürften passen. Wie fast immer bei Fotos, kann man sich nicht exakt festlegen, Vergrößerungen am PC bringen auch keine endgültige Sicherheit. Ich bin für Myrmica cf. sabuleti.
L.G.
.
  • 1

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1366
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 2691

Re: Myrmica sabuleti? [Myrmica cf. sabuleti]

Beitragvon Elkos » Donnerstag 28. November 2019, 15:29

Hallo Boro,

herzlichen Dank für die Bestätigung und mit dem cf. kann ich gut leben.

Viele Grüße
Elkos
  • 0

Elkos
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 6. November 2019, 19:18
Bewertung: 17

Re: Myrmica sabuleti? [Myrmica cf. sabuleti]

Beitragvon Krabbeltierfan » Donnerstag 28. November 2019, 19:39

Besonders bei der Gattung Myrmica gefallen mir solche Fotos aus nächster Nähe besonders. Diese Furchen in Verbindung mit Behaarung und Dornen, ein fast außerirdisches Antlitz!

Generell freue ich mich über deine vielen, teils sehr schönen Fotos. Auch das Foto einer Formica (Gyne?) mit dem glänzenden Hinterleib blieb mir im Gedächtnis. Danke für diese Einblicke.

Grüße
Krabbel
  • 0

Benutzeravatar
Krabbeltierfan
Moderator
 
Beiträge: 129
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 13:06
Bewertung: 201

Re: Myrmica sabuleti? [Myrmica cf. sabuleti]

Beitragvon Elkos » Donnerstag 28. November 2019, 21:35

Hallo Krabbel,

danke für das Lob...
Ich bin froh dass ich meine Bilder hier einstellen kann damit jemand mit Erfahrung und Wissen drüberschauen kann.
Und die Kompetenz ist hier absolut gegeben, hab schon viel gelernt seit ich in diesem Forum bin.
So hat hoffentlich jeder was davon.

Viele Grüße
Elkos
  • 0

Elkos
Mitglied
 
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 6. November 2019, 19:18
Bewertung: 17


Zurück zu Bestimmung von Ameisen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Reputation System ©'