Fremde Kolonie im Formikarium

Hier können Fragen rund um das Thema Ameisenhaltung gestellt werden.

Fremde Kolonie im Formikarium

Beitragvon GeneralZero » Montag 14. Juni 2021, 22:34

Ich habe eine frage an die Experten ich habe eine Lasius niger Kolonie und habe nun bemerkt das im Garten ebenfalls eine Lasius niger Kolonie (Wilde) habe. Ich hatte draußen auf der Terrasse das neue Formikarium vorbereitet alles war drin ich ging hinein um das Nest der Kolonie zu holen um diese umzusiedeln ins neue. Ich war noch drinnen eine Stunde mit etwas anderem beschäftigt aber als ich nach draußen mit dem Nest ankam waren bereits diese wilde Kolonie auf den Tisch geklettert und bediente sich am Zuckerwasser meiner Kolonie. Jetzt sind so viele von ihnen drin die kann ich gar nicht alle finden. Kann ich dennoch mein Nest anschließen auch wenn noch vereinzelnde fremd Kolonie Ameisen umherlaufen? Könnte meine Kolonie diese adoptieren? Ich meine wenn ich den Deckel zu mache sind sie für immer drin ohne Möglichkeit zu ihrer Königin zurückzukehren und sie entstammen der selben Art. Sie haben ja gar keine andere Wahl als meine Königin zu akzeptieren oder wird meine Kolonie die einzelnen Streuner einfach töten? Ich hoffe meine Kolonie ist in diesem Fall in der Mehrzahl. Würde mich sehr interessieren.
  • 0

GeneralZero
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 14. Juni 2021, 22:30
Bewertung: 0

Re: Fremde Kolonie im Formikarium

Beitragvon Reber » Dienstag 15. Juni 2021, 12:11

Hallo GeneralZero,
willkommen im Forum!
Es ist sehr unwahrscheinlich, dass deine Lasius niger die Arbeiterinnen der fremden Kolonie adoptieren. Viel wahrscheinlicher ist - wie du vermuteste - dass deine Kolonie die einzelnen Arbeiterinnen der fremden Kolonie tötet.
  • 3

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1701
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3584

Re: Fremde Kolonie im Formikarium

Beitragvon GeneralZero » Dienstag 15. Juni 2021, 20:10

Vielen Dank für die Info. Dies ist meine erste Kolonie,dann lasse ich die box noch einen tag draußen ohne Nahrungsquellen stehen ich hoffe dann sind die meisten abgezogen und meine Kolonie kann ohne Krieg Umsiedeln .

Gruß
Der General
  • 0

GeneralZero
Mitglied
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 14. Juni 2021, 22:30
Bewertung: 0

Re: Fremde Kolonie im Formikarium

Beitragvon Boro » Mittwoch 16. Juni 2021, 10:55

Hallo GeneralZero!
Lasius niger ist eine sehr dominante, territoriale Ameisenart, die in den meisten Gärten die Spitze der Dominanzhierarchie bilden dürfte. Das gleiche gilt übrigens auch für L. emarginatus. L. niger ist sehr findig, wird eine Nahrungsquelle entdeckt (dazu brauchen die einige Minuten, nicht eine Stunde), wird sofort rekrutiert und es kann sich rasch eine Ameisenstraße dorthin bilden; sind fremde Ameisen im Spiel, wird sich eine Marschkolonne bilden, die nicht nur das Futter annimmt, sondern die fremden Ameisen auslöscht. In meinem Garten habe ich das durch viele Jahre immer wieder einmal beoachten können. Einmal hat L. emarginatus eine Riesen-Kolonie von Messor structor in einem großen Terrarium in der Veranda überfallen; sie hatten über Nacht ein winziges Loch aufgenagt und sich Zutritt verschafft.
L.G.
  • 3

Boro
Moderator
 
Beiträge: 1635
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3251

Re: Fremde Kolonie im Formikarium

Beitragvon Trailandstreet » Mittwoch 16. Juni 2021, 13:10

Eine relativ kleine L niger Kolonie hat sich einst in meinem Regal, in dem die Formikarien stehn, einen kleinen Ausweg aus ihrem eigenen Becken erarbeitet und ist in ein daneben stehendes Becken einer Myrmica rubra eingedrungen. Es wurden dort Brut, Arbeiterinnen und selbst die Gynen erbeutet und eingetragen.
Hätte sic vielleicht besser füttern sollen ;)
Manchmal können diese kleinen Luder richtig hartnäckig sein.
  • 1

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 1170
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1692


Zurück zu Einsteigerfragen und Ameisenhaltung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Reputation System ©'