Harpegnathos venator können an Glas hochklettern

Hier ist Platz für Fragen über außereuropäische Ameisenarten.

Harpegnathos venator können an Glas hochklettern

Beitragvon Reber » Samstag 27. November 2021, 15:05

Von Harpegnathos venator liest man immer wieder, dass sie nicht (gut) an Glasscheiben hochkletternkönnen oder dies nur selten täten. Ich konnte da ganz andere Erfahrungen machen. Es braucht m.E. auf jeden Fall einen Ausbruchsschutz für die Haltung der Tiere. Da sie auch springen können, empfehle ich einen Deckel. ;)

Harpegnathos venator klettert an Scheibe.JPG
Harpegnathos venator finden auch an Glasscheiben halt.
Harpegnathos venator klettert an Deckel.JPG
Sie jagen teilweise sogar daran.
Harpegnathos venator klettern gut.JPG
Selbst mit "Gewicht" beladen könnern sie kopfüber am Deckel entlang laufen.
  • 5

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3556

Re: Harpegnathos venator können an Glas hochklettern

Beitragvon Ameise1 » Samstag 27. November 2021, 15:57

Schöne Bilder.

Kann ich so nur bestätigen. Meine spazieren auch ab und an mit recht großen Beutetieren wie Heimchen oder Schaben die Scheiben hoch und runter.
  • 3

Ameise1
Mitglied
 
Beiträge: 29
Registriert: Donnerstag 17. April 2014, 13:05
Wohnort: Wingendorf (Sachsen)
Bewertung: 40

Re: Harpegnathos venator können an Glas hochklettern

Beitragvon Geltungen » Samstag 27. November 2021, 21:57

Schöner Beitrag!

... tatsächlich ist solch ein Verhalten gar nicht "so" unüblich.
Die Bedingung: Die Glasscheibe / Acryl-Glasscheibe muss "eingefahren" sein,

... sprich: Sie sind etwas verschmutzt, teilweise haben sich "Kalk"-Flecken bildet.
Zwar kaum zu erkennen, aber das kann schon den Unterschied ausmachen.

Umso schöner ist jedoch, dass Du so wunderbare Moment-Aufnahmen machen konntest.
Das ist, soweit ich weiß, relativ einzigartig in dieser Form!
  • 3

Wir sind die moderne Ameisenhaltung mit Anspruch!
http://s881115804.online.de/ [Pre-Version]
Benutzeravatar
Geltungen
Mitglied
 
Beiträge: 131
Registriert: Dienstag 22. September 2020, 19:52
Bewertung: 185

Re: Harpegnathos venator können an Glas hochklettern

Beitragvon Reber » Mittwoch 1. Dezember 2021, 15:35

Es stimmt natürlich - das Glas ist nicht sauber, das Formicarium ist eingefahren. Es gibt Kalkspuren vom Sprühen für die Luftfeuchtigkeit und die Pflanzen, sowie Verunreinigungen durch Fruchtfliegen und Terflys u.s.w.
Aber zum Vergleich: Arten wie Odontomachus haematodus oder Ectomomyrmex astutus, welche bei mir unter den gleichen Bedingungen gehalten wurden, fanden am selben Glas nie genug Halt um zu klettern.
  • 3

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3556

Re: Harpegnathos venator können an Glas hochklettern

Beitragvon Geltungen » Donnerstag 2. Dezember 2021, 00:48

Bei Pseudoneoponera rufipes bspw. konnte ich direkt nach Öffnung des Reagenzglases ein solches Verhalten beobachten.
Auch Odontomachus sp. . Es handelte sich hierbei um eine kleinere Art, die jedoch perfekt auf Kalkflecken(?) wandern konnte.

Teilweise gehe ich auch davon aus, dass es sich um eine Art Staub+(Kalk)Wasser-Fleck handeln wird.
  • 2

Wir sind die moderne Ameisenhaltung mit Anspruch!
http://s881115804.online.de/ [Pre-Version]
Benutzeravatar
Geltungen
Mitglied
 
Beiträge: 131
Registriert: Dienstag 22. September 2020, 19:52
Bewertung: 185

Re: Harpegnathos venator können an Glas hochklettern

Beitragvon Phil » Donnerstag 2. Dezember 2021, 10:45

Ob eine Ameise gut an Glas laufen kann oder nicht, haengt vor allem mit der Groesse des Haftlappen (Arolium) zusammen, welcher sich zwischen den Tarsus-Krallen befindet. Auf antweb findet man schoene SEM Aufnahmen von diversen Tarsen, wo man nachgucken kann. Bei guten Kletterern ist dieser Lappen sehr stark entwickelt (z.B. Oecophylla: https://www.antweb.org/bigPicture.do?na ... p&number=6), andere besitzen fast gar keine und koennen daher wohl nicht an Glasscheiben empor klettern (z.B. bei Odontomachus bauri: https://www.antweb.org/bigPicture.do?na ... p&number=8).
Es gibt zwar keine tollen Aufnahmen fuer H. venator, aber H. saltator hat definitiv welche (https://www.antweb.org/bigPicture.do?na ... p&number=7), die in der Groesse etwa mit kletterfaehigen Neoponera villosa uebereinstimmen (https://www.antweb.org/bigPicture.do?na ... &number=13). Ich hatte auch mal eine H. saltator Kolonie, und die sind definitiv auch an Glasscheiben ohne Probleme hoch.

Gruesse, Phil
  • 8

Phil
Mitglied
 
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 18. April 2014, 13:15
Bewertung: 185


Zurück zu Exotische Ameisenarten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron
Reputation System ©'