Bilder/Videos des Tages

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 7. August 2021, 20:08

Ein Grönland-Monster?

Eiszeit_984.jpg
Beißt das?
Nein, ein zoomorphes Eisberglein treibt im Grimselsee, Schweiz. :)
MfG,
Merkur
  • 1

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Montag 9. August 2021, 13:33

Rosengallen
Bei mir im Garten gibt es seit langem zwei "wilde" Rosensträucher, vermutlich Rosa arvensis. Seit ein paar Jahren finde ich diese eigenartigen Wucherungen an den Zweigen. Es sind Auswüchse mit einer struppig-haarartigen Oberfläche. Es handelt sich um die Brutplätze der Gemeinen Rosengallwespe (Diplolepis rosae). Da es in Mitteleuropa kaum Männchen der Art geben soll, erfolgt die Fortpflanzung weitgehend parthenogenetisch.
L.G.
  • 1

Dateianhänge
DSC05468.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1587
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3148

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Donnerstag 12. August 2021, 16:47

Die Zebraspinne ist wieder mal bei mir im Garten!

Eine teilweise Entkrautung eines "Trockenrasen"-Bereichs war fällig. Da sollten eigentlich zwischen den Pflanzen Steine und blanker Boden zu sehen sein,
als Nistplatz für Solitärbienen etc., aber dank der starken Regenfälle war alles zugewuchert. :roll: Plötzlich erfasst mein Blick etwas Auffälliges:
Zwei intensiv gelb leuchtende Streifen in all' dem Grün. Rasch war klar: Nach Jahren hat sich wieder einmal eine Zebraspinne bei uns eingefunden!

1-Argiope-im-Netz-ventr._131.jpg
Die Spinne von der Unterseite, im Netz, nach unten ist dort das "Stabiliment" eingewebt!
2-Argiope-ventr._131.jpg
Das Tier etwas herausvergrößert.

Nun kam der schwierigere Teil: Ich wollte doch auch die Oberseite zeigen! Doch am Hang,
unterhalb eines dornigen Schlehenstrauches, war es gar nicht einfach, die Kamera in Position zu bringen.

3-Argiope-im-Netz_145.jpg
Nach einem Dutzend Fehlschüssen: Erfolg!
4-Argiope-dorsal_145.jpg
Ein schöner Rücken kann auch mal wirklich entzücken!
Die Spinne war sehr kooperativ, hat sich durch mein ganzes Gefummel nicht aus der Ruhe bringen lassen.
Zum Glück war ich nicht mit der Motorsense am Werk! - Gelegentlich lohnt sich Gartenarbeit ganz unerwartet! ;)
MfG,
Merkur

Ergänzung 13.8.21: Heute früh saß die Dame noch immer im Netz, völlig unbeeindruckt von den gestrigen Störungen. Gut so! ;)
  • 3

Zuletzt geändert von Merkur am Freitag 13. August 2021, 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Trailandstreet » Donnerstag 12. August 2021, 16:57

Bei einem Blick in den Komposter offenbaren sich so manche Bauwerke, die man sonst so gar nicht zu Gesicht bekommt.
Nuf leider war an dem Schlupfloch kaum noch Verkehr, wo Tags zuvor noch eifrig Puppen hin und her transportiert wurden.
Das „Treppenhaus“ ist aber doch noch voll intakt wie man sieht.


Was Merkurs frage zur eingelegten Ameise angeht, finde ich Boros Hinweis auf Strongylognathus noch am besten.
Laut Seiferthätte zb S huberi nicht diese ausgeprägten Hinterhauptsecken.
  • 0

Benutzeravatar
Trailandstreet
Mitglied
 
Beiträge: 1165
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 21:02
Wohnort: Ho'mbua
Bewertung: 1684

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Donnerstag 12. August 2021, 17:19

Innerhalb einer Woche erfolgte die Sichtung der zweiten Dolchwespenart in meinem (Natur-)Garten: Nach Scolia hirta im Vorjahr und heuer (1Exemplar) konnte ich heute zum ersten Mal (bewusst) Scolia sexmaculata syn. quadripunctata wieder auf Solidago sehen und fotographieren. Sie soll nach Auskunft bei einigen Kollegen häufiger sein als S. hirta. In Österreich gibt es 4 Dolchwespenarten, in D angeblich nur zwei. Da diese Insekten die Blüten von Disteln bevorzugen, habe ich heute eine zweite Distel-Art gekauft. Die heute gefundene Art ist deutlich kleiner als S. hirta und man könnte sie u. U. übersehen oder nicht weiter beachten!
L.G.
  • 2

Dateianhänge
DSC05558.JPG
DSC05559.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1587
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3148

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Benni » Freitag 13. August 2021, 12:04

Formica (Raptiformica) sanguinea Latreille, 1798 beim Umzug.
  • 4

Dateianhänge
2021-08-13 130334.png
2021-08-13 130224.png
Benni
Mitglied
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag 8. Juni 2020, 18:21
Wohnort: Ratingen
Bewertung: 25

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Freitag 13. August 2021, 17:36

Doldenblütler sind bei vielen Insektenarten beliebt. Ich habe auf der Wiese die Wilde Möhre (Daucus carota) ausgesät und es ist einiges aufgegangen. Gestern habe ich auf einer Blüte gleich drei der seltenen Camponotus piceus gefunden. Wo das Nest ist, weiß ich aber noch nicht!
  • 2

Dateianhänge
DSC05536.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1587
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3148

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 14. August 2021, 11:10

Naturnahe Gartengestaltung?
Oder: „Wo man in den Alpen Edelweiß und Enzian finden kann.“

Bellwald-Edelweiss_048.jpg
Gesehen am 24. 07. 2021 in Bellwald, Wallis, bei einer neu gebauten Villa.
Immerhin sind die Pflanzen dort auf ca. 1500 m nicht so deplatziert wie in manchen Gärten bei uns im Flachland. Kaufen kann man sie ja auch hier. :roll:
MfG,
Merkur
  • 0

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Dienstag 17. August 2021, 09:57

Eine der kleinsten Schabenarten der Welt

E89KT2DWEAMRSrs.jpeg
Attaphila auf Atta-Gyne
Von Dr. Alex Wild.
One of the world’s smallest cockroaches, Attaphila are obligate inhabitants of leafcutter ant fungus gardens. They look like little Pokémon.
Sie sind obligatorische Bewohner der Pilzgärten von Battschneider-Ameisen.
Das kommt davon, wenn man sich vegetarisch ernährt und keine Schaben essen mag! :roll:
(Obwohl die Pilze den Tieren näher stehen als den Pflanzen, somit die eigentlichen Vegetarier sind, von denen sich die fungivoren Ameisen ernähren).
MfG,
Merkur
  • 4

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Freitag 20. August 2021, 09:54

Sehen sie nicht lieb aus?

Bats aus Twitter A.Wild.jpg
Mosia nigrescens
Diese „Dunklen Freischwanzfledermäuse“ leben auf Celebes, Neuguinea und umgebenden Inseln.
Ein wesentlicher Teil ihrer Beute besteht aus „terrestrischen Ameisen“, einer für die meisten Fledermäuse ungewöhnlichen Nahrung.

Aus https://pbs.twimg.com/media/E9Aaa0RXoAI ... name=small
Tristan Landis @Rednaxela1821, 17. Aug.
"Dark sheath-tails are an adorable little species of sac-winged bat that are found in Sulawesi, New Guinea and surrounding islands.
What makes these guys special is that a major component of their diet is *terrestrial ants*, which are an uncommon food choice for most bats!
MfG,
Merkur
  • 3

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Sonntag 22. August 2021, 08:50

Ob "er" ahnen könnte, was "sie" möglicherweise seiner Brut antun könnte?
  • 4

Dateianhänge
DSC05483.JPG
"er": Rosenkäfer Cetonia sp.
DSC05539.JPG
In der Nachbarschaft: "sie": Dolchwespe Scolia sexmaculata
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1587
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3148

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Mittwoch 25. August 2021, 14:02

Es gibt sie noch: Vespa crabro
Bei meinem Feigenstrauch kommen öfter Amseln und Spatzen (!) vorbei um dem Garteneigentümer die Früchte streitig zu machen. Die angefressenen und teils herunterfallenden Früchte werden nicht in die Bio-Tonne getan, sondern auf deren Deckel abgelagert. Auch Insekten sollen noch etwas bekommen. Das Foto zeigt eine Vespa crabro crabro im Gegensatz zur Farbvariante V. crabro germana (mit roter V-Zeichnung auf dem Mesonotum). Die daneben sitzenden Fliegen haben offenbar keine Angst, sie wissen, dass alle nur das Süße wollen!
  • 2

Dateianhänge
DSC05654.JPG
DSC05657.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1587
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3148

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Freitag 27. August 2021, 14:31

Fotostudie von einem [blauen Laufkäfer (Carabus sp.)] corr: Bockkäfer, von Sohn Roman Borovsky
  • 2

Dateianhänge
stackkäfer1.jpg
stackkäfer2.jpg
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1587
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3148

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Donnerstag 2. September 2021, 15:56

Nur ein Kohlweißling…

Viele Falter gibt es bei uns ja nicht in diesem Jahr. Doch wenn er sich so hübsch auf der Goldaster (Galatella linosyris, ehemals Aster linosyris) ablichten lässt,
freut man sich sogar über einen Großen Kohlweißling (Pieris brassicae). Garten in Reinheim, 02.09.2021.

Pieris-brassicae_171.jpg
Kohlweißling
Früher hat man ihn im Garten und im Gemüseanbau gnadenlos bekämpft, da die gefräßigen Raupen an Kohlpflanzen große Schäden anrichten können.
Die Zeiten ändern sich, und nicht nur zum Guten. :roll:
MfG,
Merkur
  • 2

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 11. September 2021, 10:01

Schwerarbeiterin am Werk:

https://twitter.com/i/status/1436349997843320834

Zwei Beine zum Graben, zwei zum Festhalten der Beute, zwei um sich selbst festzuhalten.
Verbesserungsvorschlag: Beute nebenan ablegen und mit vier Beinen graben!
Wer sagt‘s der Bienenwölfin? ;)

MfG,
Merkur
  • 2

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 12. September 2021, 17:25

Elektro-Flieger

Auch die Vogelwelt stellt sich um auf Elektro-Antrieb:

Stare_224.jpg
An der Großtankstelle
Stare-2_224.jpg
Es sind Stare!

Gesehen heute am NSG Hergershäuser Wiesen bei Babenhausen, Südhessen.
MfG,
Merkur
  • 3

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Donnerstag 16. September 2021, 19:16

Vier Königinnen, zwei Arten, in einer Kiefernharzgalle!

Heute habe ich mittels einer Teleskopsäge einige Zweige aus meiner Waldkiefer entfernt, aus ca. 4-5 m Höhe. Beim Zerkleinern des zum Teil abgestorbenen Materials
fiel mir eine alte Harzgalle auf. Es dürfte sich um eine Galle vom Kiefernharzgallenwickler (Petrova resinella) handeln. Hier ist eine solche abgebildet.

Auf Verdacht habe ich die trockene Galle geöffnet:
1-Harzgalle_232.jpg
Die zerlegte Harzgalle

Zum Vorschein kamen nicht weniger als vier Ameisenköniginnen:
2- Harz.,4-Kön._242.jpg
Darin vier Königinnen!

Drei von Temnothorax affinis und eine von Colobopsis truncata!
3-Harz-Col.trunc.Koen._234.jpg
Die Stöpselkopf-Königin vergrößert
Außer drei Eiern in einem der Gründungskämmerchen war keine Brut zu entdecken. Es dürfte sich also um in Koloniegründung befindliche Tiere handeln. Ich werde sie
wieder an den Baum setzen, wenngleich mit wenig Hoffnung darauf, dass sie nochmals geeignete Stellen für eine Gründung finden werden.
Beide Arten sind bekanntlich arboricol und gründen claustral. Sie sind in verschiedenen Baumarten und Sträuchern zu finden, z. B. auch in Haselnuss. Bei mir im Garten lebten beide,
zusammen mit Dolichoderus quadripunctatus und Camponotus fallax, in dem Walnussbaum, den ich kürzlich musste fällen lassen (s. hier). Aber sie sind auch sonst
anscheinend in unserer Gegend nicht selten. Dass gleich so viele Gynen so eng beieinander in einer doch recht kleinen Nistgelegenheit gründen, ist mir allerdings noch nie begegnet!
MfG,
Merkur
  • 4

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Mittwoch 6. Oktober 2021, 11:07

Temporärer Sozialparasitismus von Polyrhachis lamellidens

Pol.lamellidens.jpg
Aus AntWiki
Hier hatte ich zu dem Thema einen Beitrag geschrieben, u.a.:
„Was mich besonders daran interessiert ist das Verhalten der bei der Koloniegründung in ein Nest der Wirtsart(-en) eingedrungenen P. lamellidens-Königin: Sie „würgt“ bzw.
stranguliert die Wirtskönigin am Hals, wie auf dem aus der Arbeit kopierten Bild 2 (a) zu sehen. Die parasitische Königin ist kleiner als die Camponotus-Königin.“

Die ehemals im „Das Ameisenforum“ geposteten Bilder sind nicht mehr zugänglich. Nun sind (seit Aug. 2020)
zahlreiche, eindrucksvolle Bilder aus einem Blog von Taku Shimada im AntWiki zu finden.
MfG,
Merkur
  • 2

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Dienstag 12. Oktober 2021, 10:04

Endoskelett eines Insekts

Endoskelett Insekt.jpg
Aus: Twitter, 11.10.2021
Ron Kichurchak Jr:
"This is probably one of the most scientifically inaccurate Halloween decorations I've seen".
Echt? - Nein, ein Dekorationsobjekt für Halloween. ;)
MfG,
Merkur
  • 2

Bedarf wecken, Bedarf decken, Kasse machen: DAS Geschäftsmodell für den Heimtiermarkt.
Suum cuique
Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3174
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 8890

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Geltungen » Mittwoch 13. Oktober 2021, 19:17

Temnothorax sp. mit einem Bandwurm-Befall.
Screenshot_20211013-194942_Gallery.jpg

Temnothorax sp. mit einem Bandwurm-Befall.
test1.jpg
  • 4

Wir sind die moderne Ameisenhaltung mit Anspruch!
http://s881115804.online.de/ [Pre-Version]
Benutzeravatar
Geltungen
Mitglied
 
Beiträge: 118
Registriert: Dienstag 22. September 2020, 19:52
Bewertung: 167

VorherigeNächste

Zurück zu Fotos und Videos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Reputation System ©'