Bilder/Videos des Tages

Re: Fliege zur falschen Jahreszeit

Beitragvon MBM » Donnerstag 9. Februar 2023, 09:51

IMG_9325 Ameisenportal.JPG
IMG_9360 Ameisenportal.JPG
Gestern im Wohnzimmer am Fenster mitten im Winter?
Also wird das Internet um Rat gefragt und dort finden sich Erklärungen:
Das auffällige 5 mm kleine Tier ist die Grünglänzende Waffenfliege (Microchrysa polita).
Der Blick auf die Lebensweise verrät die wahrscheinliche Herkunft. Auf dem Fensterbrett steht auch ein Blumentopf mit Kompostanteilen in der Erde!
(Andere Waffenfliegenarten hatten wir hier schon im Forum)
Beste Grüße,
MBM
  • 3

Benutzeravatar
MBM
Vereinsmitglied
 
Beiträge: 151
Registriert: Donnerstag 15. März 2018, 17:31
Wohnort: Meißen
Bewertung: 515

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 12. Februar 2023, 10:46

Ich muss mich korrigieren: Der große Pilz ist ein „Flacher Lackporling“, Ganoderma applanatum! Ganz oben am Bildrand ist tatsächlich ein Zunderschwamm. Die Buche war von beiden befallen.
Der Baum war vor 2017 abgestorben. An den damals sichtbaren Pilzfruchtkörpern hatte man Namenstäfelchen angebracht.
Der große Lackporling hat dann beim Wachsen nach unten sein Täfelchen überwuchert (das ist auf dem Foto eines Freundes von 2017 zu sehen).
Das Täfelchen neben dem Zunderschwamm oben (nicht im Bild) ist noch erkennbar. Dadurch ließ ich mich leider täuschen. :roll:
Der Stamm steht gut geschützt im Bot. Garten. Daneben liegen noch einige Stammstücke, an denen man auch sehen kann, wie die Pilzfruchtkörper ihre Wuchsrichtung geändert haben.

MfG,
Merkur
  • 0

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 20. Februar 2023, 18:18

Glückliche Mehlwürmer

Mehlwürmer 22-02-20-b.jpg
Begrüßungs-Dinner
Nachdem meine Koloniegründung von Tetramorium cf. caespitum + Strongylognathus testaceus aus der Winterruhe gekommen ist, und weil es
zurzeit noch schwierig ist, im Garten Lebendfutter zu finden, habe ich mir mal wieder Mehrlwürmer in einem lokalen Zoogeschäft besorgt.
Im Bild sind sie noch in dem Behälter aus dem Shop. Preis € 0,37. :) Sichtlich sind sie begeistert von Haferflocken und Apfelbutzen.
Nun dürfen sie sich bei 22°C erst mal zur Schlachtreife entwickeln.
MfG,
Merkur

Edit: Der Laden liegt neben meiner Tankstelle, und ich musste ohnehin in der Nähe was besorgen. Aus Neugier habe ich mal in Ameisenshops nach Mehlwürmern geschaut.
Ein Angebot: 100g € 3,29. Das sind zwar fast viermal so viele, wie ich erhielt (ich wollte ja auch nicht mehr), aber hinzu kämen noch die Versandkosten.
Auf der im Versandshop angebotenen Packung steht laut Abbildung: "Größe der Tiere: Adult". :?: Ob das eine Spezialzüchtung neotänischer Mehlwürmer ist, die Eier legen,
aus denen gleich wieder Mehlwürmer schlüpfen?
Bei meinen jetzt erworbenen Tierchen erwarte ich, dass sie ganz normal sich über das Puppenstadium zu Mehlkäfern entwickeln, die ihrerseits dann Eier legen. So ist das eigentlich
bei Käfern üblich. Aber vielleicht liefert der Ameisenshop mit seiner Angabe nur einmal mehr ein Häppchen Desinformation? Es wäre nicht das erste Mal! :roll:
  • 4

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Reber » Freitag 24. Februar 2023, 18:41

Vorfreude Vorfrühling...
2023GrasfroschLaich.jpg
Kaum scheint die Sonne und erwärmt die Lufttemperatur tagsüber länger auf um die 10˚C, beginnt ein kleines Wunder von vorne: Die Grasfrösche suchen ihre Laichgewässer auf und kehren dorthin zurück, wo sie selber einst nach ihrer Metamorphose erstmals an Land gingen.
Bei uns erscheint der Laich der Froschlurchen im Teich immer zum selben Zeitpunkt wie die Mauerbienenmännchen von Osmia cornuta vor den Nisthilfen auftauchen. Für mich das sichere Zeichen, das der Winter langsam vorbei ist.
  • 2

„Doch vor allen Dingen:
Das worum du dich bemühst,
möge dir gelingen.“
Benutzeravatar
Reber
Moderator
 
Beiträge: 1756
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 15:31
Wohnort: Bern
Bewertung: 3701

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 5. März 2023, 11:42

Schneeglöckchen

20230301_Galanthus.jpg
1. März 2023
Im Park Rosenhöhe in Darmstadt.
MfG,
Merkur
  • 2

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Dienstag 14. März 2023, 11:44

Ausbeute einer Vorfrühlingswanderung bei uns

„Bei uns“ ist eine in Foren und besonders Discords beliebte Ortsangabe. Leider ist sie etwas ungenau.
Hier ist es ein Waldgebiet bei Roßdorf, nahe Darmstadt, Südhessen, wo wir am Sonntag, 12. März 2023 einen kleinen Ausflug machten.
Gleich zu Beginn entdeckten wir in einem Wassergraben am Wegrand frischen Laich vom Braunen Grasfrosch:

20230312_ Laich.jpg
Laichballen von Rana temporaria
(Reber hat kürzlich (24. Feb.) bereits Laichballen in der Umgebung von Bern entdeckt und hier vorgestellt).

Weiter im Wald, am Rande der „Scheftheimer Wiesen“, hat man in den 1960er Jahren eine Menhir-Anlage identifiziert.
Sie ist inzwischen gut gepflegt; einige Schautafeln informieren über Alter und Umfeld der Fundstelle sowie das Aussehen der Menschen,
die hier und andernorts in Europa um jene Zeit gelebt haben. ( S. auch hier)

Menhire 20230312_547.jpg
Die Menhiranlage

Menhire Bandkeram.-0416.jpg
Bandkeramiker

Menhire Frau 0759 Kopie.jpg
Eine junge Frau (20-30 Jahre)

Menhire_Bueste.jpg
Büste einer älteren Dame.
Die Donau-Kahnschnecke ist Theodoxus danubialis.
„Draußen“ ist eigentlich immer etwas zu entdecken. Auch wenn die Ameisen „bei uns“ noch nicht aus der Winterruhe erwacht sind,
es lohnt sich mit offenen Augen durch die Natur zu streifen!
MfG,
Merkur
  • 3

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 18. März 2023, 11:55

Erste!!! :)

20230318_Pulsatilla40.jpg
Küchenschelle, Pulsatilla vulgaris
Die erste dieses Jahres hat sich heute vorwitzig hervorgewagt.
Die Pflanzen blühen seit Jahren bei mir im Garten, haben sich auch bereits ausgesät.
Unter "Suche" nach Pulsatilla könnt Ihr über die Jahre Bilder dieser bezaubernden einheimischen Pflanze finden.
Schönes WE wünscht
Merkur
  • 1

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 8. April 2023, 16:57

Frohe Ostern!

Frohe Ostern 20230408_810.jpg
Der Frühling hat Einlass ins Haus gefunden.

Osterglocke-20230408_916.jpg
Draußen kann man die Blütenpracht nur fröstelnd bewundern.

Rana-20230408_146.jpg
Ein alter Bekannter im Teich ist gerade aus der Winterruhe erwacht!
Er muss jetzt gegen 4-5 Jahre alt sein!
Viele Grüße,
Merkur
  • 1

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Teleutotje » Montag 10. April 2023, 11:04

Very good Easter Holiday!
  • 0

Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1242
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1163

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 10. April 2023, 15:14

Formica pratensis am Spießfeld bei Dieburg, Hessen

Es war ein etwas kühler Osterspaziergang am Sonntag, 9.4.2023, zu einem hier schon öfter gezeigten Erholungsgebiet. Die Temperatur schien geeignet
um nach sich sonnenden Wiesen-Waldameisen zu sehen, speziell nach einem Nest, das ich im Februar vergeblich gesucht hatte.

1-F.prat.Habitat20230212_35.jpg
Der Lebensraum der Wiesen-Waldameise
Die ausgedehnte Sandrasenfläche war kürzlich von Schafen beweidet worden: Der offene Charakter der Fläche soll erhalten bleiben!

2-F.prat.leb.N-20230409_001.jpg
"Mein" seit Jahrzehnten bekanntes Nest
Tatsächlich nahmen die Ameisen ihr „Sonnenbad“, an der üblichen Stelle. Ich kenne das Nest seit vielen Jahren (zumindest nach der Lage).
Es ist auch schon im AWiki abgebildet, im August 2008, hier!

3-F.prat.Sonn.20230409_325.jpg
Man drängt sich auf der Nestoberfläche
Der Bildausschnitt zeigt, dass es sich um die Art handelt: Der schwarze Fleck auf Pronotum und teilweise Mesonotum ist bei keiner anderen
der in Frage kommenden Waldameisen-Arten so intensiv und relativ scharf umgrenzt.

4-F.prat.totes-N-20230409_627.jpg
Das Nest war letztes Jahr noch belebt. Jetzt ist es leer
Über viele Jahre gab es auf der Fläche nur dieses eine Nest der Wiesen-Waldameisen, bis ich vor ca. 3 Jahren ein weiteres entdeckte.
Der Neststandort war auch jetzt dank eines Kranzes gut gedüngter Vegetation erkennbar, doch es war offensichtlich verlassen.

5-Nilgänse 2023-04-09_4.jpg
Hier sind die Ostereier bereits geschlüpft. ;)
Am See direkt am Freizeitzentrum Spießfeld hatten die Nilgänse bereits niedliche Küken. Sie sind nicht mehr auszurotten; trotz einiger Verbotstafeln
werden sie auch reichlich gefüttert. Mit ihrem Kot machen sie leider Teile der Spielflächen und Sitzgelegenheiten unbrauchbar.
MfG,
Merkur
  • 2

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 22. April 2023, 10:16

Frühling lässt grüßen, aus dem Garten!

20230421_Garten119.jpg
Meine "Blühwiese" in Reinheim, Südhessen.
20230421_Frtillaria24.jpg
Die Schachbrettblume breitet sich seit Jahren aus.
20230421_Rosenkäfer09.jpg
Für die Bestäubung der Kirschblüten sorgt der Rosenkäfer nicht, eher frisst er sie.
Aber das sei ihm verziehen; er sieht hübsch aus, und es ist genug für alle da!
Schönes WE wünscht

Merkur
  • 2

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 30. April 2023, 17:15

Früher war doch manches besser. ;)

20230422_Heilbg-Linde427.jpg
Auf Schloss Heiligenberg an der Bergstraße, Odenwald, 22. April 2023.
20230422_HlBgZentlinde12.jpg
Dieser Baum hat sicher viel gesehen! Ob auch Ameisen dran oder drin leben?
Vor 800 Jahren hat man noch Bäume gepflanzt und sich nicht mit lächerlichen "Tiny forests" begnügt!
MfG und besten Wünschen zum 1. Mai,

Merkur
  • 2

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Sonntag 7. Mai 2023, 19:58

Heute im Garten in Reinheim:

Es ist „nur“ ein Pärchen des Asiatischen Marienkäfers (Harmonia axyridis). Die Färbung der Art ist extrem variabel.

20230507_Harmonia48.jpg
Asiatische Marienkäfer
Aber die Situation weckt Assoziationen: Andere Länder, andere Sitten?
Oder sind das Fakirkäfer in der Hochzeitsnacht? Da geht doch nichts über ein stacheliges Bett!

Nicht weit davon lugt ein Prachtkäferchen (Anthaxia nitidula) aus der Blüte einer Waldanemone (Anemone sylvestris)

20230507_Buprest.47.jpg
Ein neugieriges Prachtkäferchen

Diese strahlend weißen Anemonen sind nicht nur für unser Auge attraktiv. Man findet recht viele Besucher darauf,
die es vor allem auf den nahrhaften Pollen abgesehen haben.
Hier ein Trauer-Rosenkäfer (Oxythyrea funesta).

20230507_Oxthyrea 03.jpg
Trauer-Rosenkäfer
Und zum Vergleich ein „richtiger“ Rosenkäfer (Cetonia aurata)

20230507_Cetonia42.jpg
Goldglänzender Rosenkäfer
Es ist immer wieder erfreulich zu sehen, wie viele Insekten in einem relativ kleinen Wildgarten-Bereich innerhalb kurzer Zeit zu entdecken sind!
MfG,
Merkur
  • 1

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Samstag 20. Mai 2023, 10:42

Mahlzeit!

20230519_Myrm.Geotr.2.58.jpg
Myrmica sp. an totem Mistkäfer
20230519_Myrm.u.Geotr.2-12.jpg
Sie haben wohl großen Appetit!
Güttersbach im Odenwald, 2023-05-19, auf Waldweg.
Schönes WE wünscht
Merkur
  • 2

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Dienstag 30. Mai 2023, 13:53

Es gibt sie noch: Vespa crabro.
Das Schattengerüst für meine Rhododendren im Garten ist im Winter wegen der Schneelast (40 cm Nassschnee) gebrochen. Reste davon habe ich für meine Wespen behalten. Die Oberfläche der Balken wird von Vespula sp. und Polistes sp. abgeraspelt und für den Zellenbau verwendet. Hornissen hingegen benötigen morsche Holzbestände, das trifft auf einige Holzelemente zu. Gestern hat sich wieder einmal eine Hornissenkönigin eingefunden und Nestmaterial beschafft. [Stadtgarten in Klagenfurt/Kärnten!!]
  • 2

Dateianhänge
DSC08115.JPG
ein wahrlich imposantes Insekt!
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1736
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3439

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Samstag 3. Juni 2023, 15:41

Ich habe 2 Hunde, beide sind durch Impfung (Borreliose) und ein auf die Haut aufgetragenes Anti-Zeckenmittel geschützt. Trotzdem muss ich die Hunde täglich absuchen und werde immer fündig: Wir haben ein extremes Zeckenjahr (und jetzt kommen noch die Gelsen dazu). Ich habe eine enfernte Zecke genauer angeschaut: Das Paarungsritual ist mir bisher nicht aufgefallen. Das Männchen der Zecke liegt bäuchlings auf der Unterseite des Weibchens, das ich entfernt habe! Die Tiere mögen sich vermehren, aber ohne mein Zutun!!!
  • 3

Dateianhänge
DSC08162.JPG
Hier wachen die Tiere, während das Herrl mit dem Fotoapparat durch die Wildnis streift
DSC08254.JPG
Da haben wir sie........................
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1736
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3439

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Teleutotje » Samstag 3. Juni 2023, 21:42

A very old but good picture, almost a picture on my old vest, and it came from.... Kutter, 1977...
Here the picture is on its side...
  • 1

Dateianhänge
Screenshot_20230526.jpg
Teleutotje
" Tell-oo-toat-yeh "

" I am who I am , I think ... "
Benutzeravatar
Teleutotje
Mitglied
 
Beiträge: 1242
Registriert: Freitag 1. August 2014, 18:01
Wohnort: Nazareth, Belgium
Bewertung: 1163

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Montag 5. Juni 2023, 11:20

Ein neuer Jahrgang...

Nachdem wir im Frühjahr an mehreren Teichen vergebens nach laichenden Erdkröten gesucht hatten waren wir gestern sehr erfreut:
An einem Fischteich bei Münster-Breitefeld (Südhessen) trafen wir auf zahlreiche ganz junge Erdkröten (Bufo bufo), die gerade das Wasser verlassen haben!

20230604_Bufo-juv01.jpg
... im Gras sind sie kaum zu sehen.
20230604_Bufo-Juv.905.jpg
Juvenile Erdkröte, ca. 1 cm klein.
Angesichts des seit Tagen heißen und sehr trockenen Wetters bleiben sie am Rand des Gewässers, um sich erst bei feuchter Witterung auf den Weg in den angrenzenden Wald zu begeben.
Vor vielen Jahren haben wir in der Umgebung von Bonn mal solche Jungkröten radioaktiv markiert und ihren weiteren Weg verfolgt. Sie schlagen eine bestimmte Richtung ein, die sie auch über Tage beibehalten.
(Buschinger, A., Gruber, U.F., Mitze, U., Verbeek, B.: Vorläufige Untersuchungen über Aktivität und Wanderverhalten junger Erdkröten (Bufo bufo). Salamandra 6, 115-119, 1970)

MfG,
Merkur
  • 1

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Merkur » Mittwoch 7. Juni 2023, 15:39

Was will der Nashornkäfer im Schlafzimmer?

20230607_Oryctes6w.jpg
Unser Besucher am Morgen
Heute, 2023-06-07, saß er morgens vor der Tür unseres Schlafzimmers, ein Oryctes nasicornis-Männchen.
Ziemlich sicher ist er in meinem Komposthaufen herangewachsen, wo ich immer wieder die großen Larven finde.
Es ist ein etwas klein geratenes Exemplar, was auf einen gewissen Nahrungsmangel in der Larvalzeit schließen lässt.
MfG,
Merkur
  • 2

Benutzeravatar
Merkur
Beirat
 
Beiträge: 3592
Registriert: Sonntag 6. April 2014, 07:52
Wohnort: Reinheim
Bewertung: 9814

Re: Bilder/Videos des Tages

Beitragvon Boro » Donnerstag 15. Juni 2023, 09:40

Wiederverwertung ist wichtig: Das Gewitter der letzten Nacht hat einem Nestling wohl das Leben gekostet! Schade! Lasius emarginatus beginnt mit der "Arbeit"
  • 1

Dateianhänge
DSC08435.JPG
Boro
Moderator
 
Beiträge: 1736
Registriert: Mittwoch 9. April 2014, 08:13
Bewertung: 3439

VorherigeNächste

Zurück zu Fotos und Videos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste

cron
Reputation System ©'